Sehr geehrte E-Coins Nutzerin
Sehr geehrter E-Coins Nutzer


Die FINMA hat folgende superprovisorische Verfügung erlassen:

«Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA hat mit superprovisorischer Verfügung vom 9. März 2017 die MME Legal AG, Kreuzstrasse 42, 8032 Zürich, als Untersuchungsbeauftragte eingesetzt. Die Untersuchungsbeauftragte wird ermächtigt, anstelle der Organe für die Gesellschaft allein zu handeln. Den bisherigen Organen wird untersagt, ohne Zustimmung der Untersuchungsbeauftragten weitere Rechtshandlungen vorzunehmen.»

Unmittelbare Folge dieser superprovisorischen Verfügung ist, dass aktuell keine Ein- und Auszahlungen getätigt werden können und der Handel mit E-Coins ausgesetzt ist.
Wir werden an dieser Stelle über Neuigkeiten informieren und danken einstweilen für Ihr Verständnis.


Ihr E-Coins Team



W E I T E R










Dear E-Coins user


FINMA has taken the following immediate precautionary measures:

“By immediate precautionary measures of March 9, 2017, FINMA, the Swiss Financial Market Supervisory Authority, has appointed MME Legal AG, Kreuzstrasse 42, 8032 Zürich, as investigating agent. The investigating agent is empowered to act solely on behalf of the company, instead of the organs. The previous organs are prohibited from conducting further legal proceedings without the consent of the investigators.”

The direct result of the immediate precautionary measures is that no incoming and outgoing payments can be made at the moment and the trading of e-coins is suspended for the time being.
We will keep you informed and thank you for your understanding.


Your E-Coins team



C O N T I N U E